Tenneco liefert Fahrwerk für neuen Suzuki Swift Sport und cen Dzire von Maruti Suzuki India

Tenneco Inc. (NYSE:TEN), ein weltweiter Anbieter von Fahrwerks- und Abgasbehandlungsprodukten und -systemen, liefert seine Fahrwerkstechnolgoie Multi-Tuned Valve (MTV) für den in Japan produzierten Swift Sport sowie für die von Maruti Suzuki India Limited produzierte Kompaktlimousine Dzire. Die neuste Generation des Swift, die auf der IAA 2017 in Frankfurt in Deutschland Premiere hatte, wird vorn mit Federbeinen und hinten mit Stoßdmäpfern von Tenneco ausgestattet sein.

Tenneco arbeitet seit über zehn Jahren mit Suzuki zusammen und lieferte bereits  für die Vorgängergeneration der Modelle Swift und Swift Sport vordere Federbeine und Stoßdämpfer hinten für die Erstausrüstung.

„Die MTV-Ventiltechnologie von Tenneco wurde mit äußerster Präzision entwickelt, um unseren Kunden ein hohes Maß an Flexibilität zu bieten, wenn es um die Abstimmung der Fahreigenschaften von Fahrzeugen geht, um ein optimales Gleichgewicht zwischen Leistung und Komfort zu erzielen“, sagte Martin Hendricks, Executive Vice President und President des Bereichs Ride Performance von Tenneco. „Tenneco ist hocherfreut, seine langjährige Beziehung zu Suzuki fortzusetzen, indem wir den neuen Swift in unser beständig wachsendes Portfolio von Erstausrüstungen aufnehmen.“

Tenneco konzipiert und entwickelt ein breites Sortiment von passiven, adaptiven und semi-aktiven Stoßdämpfern, um den Bedarf seiner OEM-Kunden in vielen Segmenten und Märkten zu decken. Die umfangreichen Abstimmungsmöglichkeiten, hervorragende Geräuschdämpfung und Langlebigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Konstruktionen machen die MTV-Ventiltechnologie von Tenneco zur ersten Wahl für ein breites Spektrum von Anwendungen. Das vollständig versetzbare Ventilsystem mit Klemmscheibe wurde entwickelt, um Straßenlage und Fahrkomfort in unterschiedlichen Fahrumgebungen zu optimieren. Tenneco produziert die Fahrwerkstechnologie für den Dzire im Werk von Tenneco in Bawal, Indien, und die für den Swift Sport in den Werken von Tenneco in Gliwice und Hodkovice in Europa.

Tenneco News
Kontakt
Bill Dawson North America, Tenneco
Simonetta Esposito Europe, Tenneco
Bill Dawson North America, Tenneco
Simonetta Esposito Europe, Tenneco
Über Tenneco - Aftermarket EMEA

Über Tenneco  

Tenneco gehört zu den weltweit größten Unternehmen für Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Produkten und Systemen in den Bereichen Abgas und Fahrwerk für unterschiedliche Märkte und liefert unter anderem Ausstattung für Leichtfahrzeuge, Nutzfahrzeuge und den Ersatzteilmarkt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Lake Forest, Illinois, und erwirtschaftete 2017 mit weltweit rund 32.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 9,3 Milliarden US-Dollar. 

Am 1. Oktober 2018 übernahm Tenneco Federal-Mogul, einen weltweit tätigen Erstausrüster, der Automobilhersteller und den Ersatzteilmarkt beliefert und 2017 mit weltweit rund 55.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,83 Milliarden US-Dollar verzeichnete. Außerdem plant das Unternehmen, seine Geschäftssparten Ende 2019 in zwei neue, eigenständige Unternehmen zu splitten: ein Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf und eines für Antriebstechnik, die „Powertrain Technology Company“.

Über das zukünftige Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf

Nach der Spaltung wird das Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf eines der weltgrößten internationalen Aftermarket-Unternehmen mit diversifiziertem Mehrmarkengeschäft sowie eines der weltweit größten OE-Fahrwerks- und –Bremsenunternehmen sein. Zu den wichtigsten Produktmarken des Unternehmens für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf gehören dann unter anderem Monroe®, Walker®, Clevite®Elastomers, MOOG®, Fel-Pro®, Wagner® und Champion®. Die dadurch entstehende „Aftermarket and Ride Performance Company“ hätte 2017 einen Pro-Forma-Umsatz von 6,4 Milliarden US-Dollar, wobei 57 % dieses Erlöses aus dem Ersatzteilmarkt und 43 % von Automobilherstellern stammen.

Über die zukünftige „Powertrain Technology Company“

Nach der Spaltung wird das Unternehmen für Antriebstechnik eines der weltgrößten reinen „Powertrain Technology“-Unternehmen sein, das internationale Erstausrüstungsmärkte mit technischen Kraftstoffeffizienz-, Leistungs- und Umweltlösungen für Benzin-, Diesel- und Elektroantriebe beliefert. Die „Powertrain Technology Company“ hätte 2017 einen Pro-Forma-Umsatz von 10,7 Milliarden US-Dollar und beliefert die Leichtfahrzeug- und Nutzfahrzeugindustrie sowie die Off-Highway- und industrielle Märkte.


Tenneco - Aftermarket EMEA
Avenue du Bourgetlaan 50
1130 Brussels
Belgien