Tenneco liefert Fahrwerkskomponenten für den neuen Jaguar I-PACE mit E-Motor, das „Auto des Jahres 2019“

Tenneco Inc. (NYSE: TEN), ein weltweiter Zulieferer von Produkten und Systemen in den Bereichen Abgas und Fahrwerk, liefert Fahrwerkskomponenten für den neuen Luxus-SUV Jaguar I-PACE mit E-Motor. Der Jaguar I-Pace wurde im Rahmen einer Feier am Vorabend des Genfer Autosalons als “Auto des Jahres 2019” ausgezeichnet. Der Wagen ist vorne und hinten mit den passiven Fahrwerkskomponenten von Tenneco sowie Schraubenfedern und Luftfedern ausgestattet, die für eine bessere Fahrleistung und Stabilität sorgen.

„Unsere innovativen Stoßdämpfungssysteme, wie z. B. im neuen Jaguar I-PACE, sind so konzipiert, dass sie den Anforderungen an Fahrleistung, Fahrkomfort und Platzbedarf in jedem Fahrzeug gerecht werden“, sagte Neville Rudd, Senior Vice President, Tenneco Global Ride Control. „Das Design und die Materialien dieser Stoßdämpfungssysteme bieten in Fahrzeugen mit E-Motor wichtige Vorteile, z. B. ein geringes Gewicht, weniger Platzbedarf im Unterboden und einen einfacheren Einbau.“

Die Reduzierung des Gesamtgewichts des Fahrzeugs ist entscheidend für den effizienten Betrieb von Elektroantrieben, die im Vergleich zu herkömmlichen Antriebssträngen mit Verbrennungsmotoren schwerer sein können. Die Stoßdämpfungssysteme von Tenneco haben Federsitze aus Kunststoff, eine Aufsatzbefestigung aus Aluminium und andere leichte Komponenten, die dazu beitragen, das Gewicht von Elektromotoren und Batterien auszugleichen und bessere Leistungsmerkmale zu erzielen.

Tenneco liefert die Komponenten und Module der Stoßdämpfungssysteme über die Fertigungsstandorte in Sint-Truiden, Belgien (passive vordere Stoßdämpfer), Hodkovice, tschechische Republik (passive vordere Stoßdämpfer und hintere Module) und Birmingham, Großbritannien (vordere Schraubenfedern und Luftfedern).

 

 

Tenneco News
Bill Dawson North America, Tenneco
Simonetta Esposito Europe, Tenneco
Über Tenneco - Aftermarket EMEA

Über Tenneco  

Tenneco gehört zu den weltweit größten Unternehmen für Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Produkten und Systemen in den Bereichen Abgas und Fahrwerk für unterschiedliche Märkte und liefert unter anderem Ausstattung für Leichtfahrzeuge, Nutzfahrzeuge und den Ersatzteilmarkt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Lake Forest, Illinois, und erwirtschaftete 2017 mit weltweit rund 32.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 9,3 Milliarden US-Dollar. 

Am 1. Oktober 2018 übernahm Tenneco Federal-Mogul, einen weltweit tätigen Erstausrüster, der Automobilhersteller und den Ersatzteilmarkt beliefert und 2017 mit weltweit rund 55.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,83 Milliarden US-Dollar verzeichnete. Außerdem plant das Unternehmen, seine Geschäftssparten Ende 2019 in zwei neue, eigenständige Unternehmen zu splitten: ein Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf und eines für Antriebstechnik, die „Powertrain Technology Company“.

Über das zukünftige Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf

Nach der Spaltung wird das Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf eines der weltgrößten internationalen Aftermarket-Unternehmen mit diversifiziertem Mehrmarkengeschäft sowie eines der weltweit größten OE-Fahrwerks- und –Bremsenunternehmen sein. Zu den wichtigsten Produktmarken des Unternehmens für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf gehören dann unter anderem Monroe®, Walker®, Clevite®Elastomers, MOOG®, Fel-Pro®, Wagner® und Champion®. Die dadurch entstehende „Aftermarket and Ride Performance Company“ hätte 2017 einen Pro-Forma-Umsatz von 6,4 Milliarden US-Dollar, wobei 57 % dieses Erlöses aus dem Ersatzteilmarkt und 43 % von Automobilherstellern stammen.

Über die zukünftige „Powertrain Technology Company“

Nach der Spaltung wird das Unternehmen für Antriebstechnik eines der weltgrößten reinen „Powertrain Technology“-Unternehmen sein, das internationale Erstausrüstungsmärkte mit technischen Kraftstoffeffizienz-, Leistungs- und Umweltlösungen für Benzin-, Diesel- und Elektroantriebe beliefert. Die „Powertrain Technology Company“ hätte 2017 einen Pro-Forma-Umsatz von 10,7 Milliarden US-Dollar und beliefert die Leichtfahrzeug- und Nutzfahrzeugindustrie sowie die Off-Highway- und industrielle Märkte.


Tenneco - Aftermarket EMEA
Avenue du Bourgetlaan 50
1130 Brussels
Belgien