Tenneco liefert Stoßdämpfer-Technologie für den Jaguar E-PACE SUV

Tenneco Inc. (NYSE:TEN), ein weltweiter Zulieferer von Produkten und Systemen in den Bereichen Abgas und Fahrwerk, liefert die Stoßdämpfer-Technologie für den Jaguar E-PACE SUV. Die Fahrzeuge werden serienmäßig mit den konventionellen vorderen Federbeinen und hinteren Stoßdämpfern von Tenneco ausgestattet. Das Fahrwerkssystem Continuously Variable Semi-Active (CVSAe) aus dem Monroe® Intelligent Suspension Portfolio wird in das Paket für eine adaptive Fahrdynamik aufgenommen.

Das Fahrwerkssystem CVSAe von Tenneco, eine der branchenweit bestbewährten Fahrwerkstechnologien der letzten zehn Jahre, wird in das System Adaptive Dynamics von Jaguar Land Rover integriert. Es überprüft Straßen- und Fahrbedingungen in Echtzeit und passt jeden Stoßdämpfer unabhängig voneinander an, und bietet so ein noch besseres und geregelteres Fahrerlebnis.

„Durch die kontinuierliche Anpassung der Dämpfungslevel sorgt die Präzisionstechnologie CVSAe von Tenneco für einen optimalen Ausgleich zwischen Handling und Fahrkomfort“, sagte Neville Rudd, Senior Vice President, Tenneco Global Ride Control. „Das Marktsegment der Kompakt-SUVs wächst schnell und ist sehr wettbewerbsorientiert. Mit der fortschrittlichen Fahrwerkstechnologie von Tenneco können Erstausrüsterkunden ihre Modelle auf dem Markt gegenüber Wettbewerbern abgrenzen. Außerdem profitieren die Kunden von einem höheren Komfort, einer besseren Kontrolle und mehr Spielraum bei der Auswahl der Fahrleistung, die auf ihre Anforderungen zugeschnitten ist.“

Tenneco ist einer der führenden Anbieter für fortschrittliche Fahrwerkssysteme für den Erstausrüstermarkt und bietet Fahrzeugherstellern eine Reihe passiver und erweiterter Lösungen für die Fahrwerkstechnologie. Das Unternehmen liefert die vorderen Federbeine und die hinteren Stoßdämpfer für den Jaguar E-PACE über seine Fertigungsstandorte in Gliwice in Polen und Hodkovice in der Tschechischen Republik. Das Fahrwerkssystem CVSAe wird am Standort in Ermua, Spanien, gefertigt.

 

 

 

Tenneco News
Bill Dawson Media Relations-North America
Simonetta Esposito Media Relations-Europe, Tenneco
Über Tenneco - Aftermarket EMEA

Über Tenneco  

Tenneco gehört zu den weltweit größten Unternehmen für Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Produkten und Systemen in den Bereichen Abgas und Fahrwerk für unterschiedliche Märkte und liefert unter anderem Ausstattung für Leichtfahrzeuge, Nutzfahrzeuge und den Ersatzteilmarkt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Lake Forest, Illinois, und erwirtschaftete 2017 mit weltweit rund 32.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 9,3 Milliarden US-Dollar. 

Am 1. Oktober 2018 übernahm Tenneco Federal-Mogul, einen weltweit tätigen Erstausrüster, der Automobilhersteller und den Ersatzteilmarkt beliefert und 2017 mit weltweit rund 55.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,83 Milliarden US-Dollar verzeichnete. Außerdem plant das Unternehmen, seine Geschäftssparten Ende 2019 in zwei neue, eigenständige Unternehmen zu splitten: ein Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf und eines für Antriebstechnik, die „Powertrain Technology Company“.

Über das zukünftige Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf

Nach der Spaltung wird das Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf eines der weltgrößten internationalen Aftermarket-Unternehmen mit diversifiziertem Mehrmarkengeschäft sowie eines der weltweit größten OE-Fahrwerks- und –Bremsenunternehmen sein. Zu den wichtigsten Produktmarken des Unternehmens für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf gehören dann unter anderem Monroe®, Walker®, Clevite®Elastomers, MOOG®, Fel-Pro®, Wagner® und Champion®. Die dadurch entstehende „Aftermarket and Ride Performance Company“ hätte 2017 einen Pro-Forma-Umsatz von 6,4 Milliarden US-Dollar, wobei 57 % dieses Erlöses aus dem Ersatzteilmarkt und 43 % von Automobilherstellern stammen.

Über die zukünftige „Powertrain Technology Company“

Nach der Spaltung wird das Unternehmen für Antriebstechnik eines der weltgrößten reinen „Powertrain Technology“-Unternehmen sein, das internationale Erstausrüstungsmärkte mit technischen Kraftstoffeffizienz-, Leistungs- und Umweltlösungen für Benzin-, Diesel- und Elektroantriebe beliefert. Die „Powertrain Technology Company“ hätte 2017 einen Pro-Forma-Umsatz von 10,7 Milliarden US-Dollar und beliefert die Leichtfahrzeug- und Nutzfahrzeugindustrie sowie die Off-Highway- und industrielle Märkte.


Tenneco - Aftermarket EMEA
Avenue du Bourgetlaan 50
1130 Brussels
Belgien