Tenneco von FCA Us als einer der „Supplier Of The Year 2016“ Ausgezeichnet

Tenneco Inc. (NYSE:TEN) wurde im Rahmen der diesjährigen Feier zur Auszeichnung der Lieferanten des Jahres am 2. Mai im MotorCity Casino Hotel in Detroit, Michigan, von FCA US LLC als Diversity Supplier of the Year ausgezeichnet.  FCA US ehrte 16 nordamerikanische Lieferpartner, die sich in besonderer Weise für Innovation, Qualität, Garantie, Kosten, Lieferung und die FCA Foundational Principles eingesetzt haben.

„Wir fühlen uns durch diese bedeutende Anerkennung von FCA US ganz besonders geehrt,“ sagte Brian Kesseler, Chief Operating Officer von Tenneco. „Diese Auszeichnung belegt das Engagement von Tenneco für Diversität in der Organisation und in der Lieferkette, die zu Kreativität anregt, Zusammenarbeit fördert und mehr Wert für unsere Kunden schafft.“

Die Empfänger der Auszeichnung wurden auf der Grundlage einer Bewertung der Lieferantenleistung jedes Unternehmens im Jahr 2016 – ein Rangsystem, das die Leistung von Lieferanten in Bereichen wie Qualität, Lieferung, Kosten, Garantie und Partnerschaft bewertet – und von Input seitens der Führungskräfte von FCA ermittelt. Die Lieferanten nominierten sich selbst für die Auszeichnung in den Kategorien Innovation, Nachhaltigkeit und Diversität.

„Wir zeichnen diejenigen aus, die kontinuierlich unsere Dynamik unterstützen, indem sie uns die besten Ideen und Spitzentechnologie liefern, aber auch die Lieferanten, die beständig unsere Erwartungen übertreffen,“ sagte Scott Thiele, Chief Purchasing Officer, FCA – Global. 

Tenneco News
Kontakt
Bill Dawson North America, Tenneco
Simonetta Esposito Europe, Tenneco
Bill Dawson North America, Tenneco
Simonetta Esposito Europe, Tenneco
Über Tenneco - Aftermarket EMEA

Über Tenneco  

Tenneco gehört zu den weltweit größten Unternehmen für Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Produkten und Systemen in den Bereichen Abgas und Fahrwerk für unterschiedliche Märkte und liefert unter anderem Ausstattung für Leichtfahrzeuge, Nutzfahrzeuge und den Ersatzteilmarkt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Lake Forest, Illinois, und erwirtschaftete 2017 mit weltweit rund 32.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 9,3 Milliarden US-Dollar. 

Am 1. Oktober 2018 übernahm Tenneco Federal-Mogul, einen weltweit tätigen Erstausrüster, der Automobilhersteller und den Ersatzteilmarkt beliefert und 2017 mit weltweit rund 55.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,83 Milliarden US-Dollar verzeichnete. Außerdem plant das Unternehmen, seine Geschäftssparten Ende 2019 in zwei neue, eigenständige Unternehmen zu splitten: ein Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf und eines für Antriebstechnik, die „Powertrain Technology Company“.

Über das zukünftige Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf

Nach der Spaltung wird das Unternehmen für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf eines der weltgrößten internationalen Aftermarket-Unternehmen mit diversifiziertem Mehrmarkengeschäft sowie eines der weltweit größten OE-Fahrwerks- und –Bremsenunternehmen sein. Zu den wichtigsten Produktmarken des Unternehmens für Ersatzteil- und Fahrwerksbedarf gehören dann unter anderem Monroe®, Walker®, Clevite®Elastomers, MOOG®, Fel-Pro®, Wagner® und Champion®. Die dadurch entstehende „Aftermarket and Ride Performance Company“ hätte 2017 einen Pro-Forma-Umsatz von 6,4 Milliarden US-Dollar, wobei 57 % dieses Erlöses aus dem Ersatzteilmarkt und 43 % von Automobilherstellern stammen.

Über die zukünftige „Powertrain Technology Company“

Nach der Spaltung wird das Unternehmen für Antriebstechnik eines der weltgrößten reinen „Powertrain Technology“-Unternehmen sein, das internationale Erstausrüstungsmärkte mit technischen Kraftstoffeffizienz-, Leistungs- und Umweltlösungen für Benzin-, Diesel- und Elektroantriebe beliefert. Die „Powertrain Technology Company“ hätte 2017 einen Pro-Forma-Umsatz von 10,7 Milliarden US-Dollar und beliefert die Leichtfahrzeug- und Nutzfahrzeugindustrie sowie die Off-Highway- und industrielle Märkte.


Tenneco - Aftermarket EMEA
Avenue du Bourgetlaan 50
1130 Brussels
Belgien